„Corpus Christi“

Man sollte nicht verkennen, dass der derzeit so erfolgreiche polnische Film „Corpus Christi“ – Jugendhäftling erlebt im Gefängnis eine spirituelle Transformation und möchte nach seiner Haftentlassung Priester werden, kann jedoch wegen der Vorstrafe nicht ins Priesterseminar eintreten, und täuscht daraufhin in einem kleinen Dorf vor, Priester zu sein – eigentlich die ultimative Misstrauenserklärung an die katholische Kirche darstellt: Der Betrüger ist überzeugender als das Original.

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen